Informationen für Jugendliche

Häufige Fragen

Bin ich Schuld, an dem was mir passiert ist?

Ein Kind oder eine Jugendliche ist niemals schuld daran, dass sie oder er sexualisierte Gewalt erfahren musste. Oft fühlen sich die Mädchen und Jungen aber schuldig und machen sich selbst verantwortlich für das was passiert ist. Doch Egal, wie Du Dich verhalten hast, ob Du nein gesagt hast oder nicht, ob Du eingewilligt hast oder Dich anders verhalten hast. Auch wenn Dir jemand einreden will, dass Du Schuld bist oder das eine sexuelle Beziehung zwischen einem Erwachsenen und einer_m Minderjährigen_m ganz normal sei –ist es falsch. Der übergriffige Mensch ist ganz allein verantwortlich für das, was er oder sie getan hat. Auch bei Dir!

Kein Mensch darf einen anderen missbrauchen!

Ist es normal, wenn ich bestimmte Belastungen wie Schlafstörungen etc. habe?

Belastungen wie Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche oder Daueranspannungen sind ganz normal. Dein Körper befindet sich in einer erhöhten Alarmbereitschaft, um sich vor weiteren Gewalterfahrungen zu schützen. Oft tauchen auch Bilder Blitzartig auf und verschwinden dann wieder. Manchmal hast Du vielleicht auch das Gefühl, Du bist gar nicht anwesend, wie in einer anderen Welt. All das sind ganz normale Verarbeitungsmechanismen des Körpers. Wir von Wildwasser Marburg e.V. kennen diese Belastungen und können Dich Unterstützen, damit diese aufhören.

Was kann ich tun, damit die sexualisierte Gewalt aufhört?

Hole Dir Unterstützung von einer erwachsenen Person. Vielleicht einer Lehrerin, einem Sozialarbeiter, deinem Onkel oder Tante. Gerne kannst Du Dich auch jederzeit an uns wenden. Wir von Wildwasser Marburg e.V. sind dafür da, Dich darin zu Unterstützen, dass die sexualisierte Gewalt aufhört. Wir Beraten und Helfen Dir einen Ausweg zu finden.

Ich kann mich nicht mehr erinnern, kann das überhaupt sein?

Nicht selten haben Mädchen und Frauen, Jungen und Männer die sexualisierte Gewalt erfahren haben, dass Gefühl, dass etwas nicht stimmt, sie können sich aber nicht mehr genau an die Gewalt erinnern. Meist haben sie ein merkwürdiges Gefühl im Körper oder Erinnerungsblitze, die sich noch nicht zusammenfügen lassen. Das können ganz normale unbewusste Verarbeitungsstrategien des Körpers sein. Wichtig ist Deine Gefühle und Wahrnehmung ernst zu nehmen und zu erforschen warum Du vermutest, dass Du sexualisierte Gewalt erfahren hast.

Wenn Du das Gefühl hast, etwas stimmt nicht und es könnte evtl. sein, dass Du sexualisierte Gewalt erfahren hast, kannst Du gerne einen Termin vereinbaren und wir sprechen über Deine Empfindungen.