Informationen für Jugendliche

Sexualisierte Übergriffe durch Jugendlichen

Auch jugendliche Mädchen oder Jungen können sexuell übergriffig werden!

Die Übergriffe finden oft in der Schule, auf dem Weg zur Schule, zu Hause, bei Bekannten, im Schwimmbad, Jugendhaus oder der Diskothek statt. Die übergriffigen Jugendlichen sind meist Personen aus dem Freundes- oder Bekanntenkreis, Mitschüler_innen oder der eigene Partner oder die Partnerin.

Sexualisierte Übergriffe sind sexualisierte Handlungen, die gegen den Willen einer anderen Person oder ohne deren_dessen Zustimmung in einer abwertenden oder aggressiven Weise ausgeübt werden. Es ist ein bewusstes, massives und ggf. häufiges Hinwegsetzen über die Grenzen und den Widerstand einer anderen Person.

Formen sexualisierter Übergriffe können sein:

  • Sexistische Sprüche
  • Sexualisierte Bemerkungen und Beleidigungen
  • Zwang zu sexualisierten Handlungen und Kontakten
  • Ungewollte sexualisierte Berührungen oder Küsse
  • heimliche Beobachtungen und Aufnahmen bei intimen Situationen,
  • Nötigung sexuelle Handlungen zu beobachten,
  • Sexualisierte Übergriffe im Social Media
  • Verbreitung von sexualisierten Bildern über digitale Medien und in Social Networks
  • Vergewaltigung

Erleben der betroffenen Jugendlichen

Mädchen und Jungen, die sexualisierte Übergriffe durch andere Jugendliche erfahren haben, erleben oft Ablehnung innerhalb des Freundeskreises oder unter den Mitschüler_innen. Meist fühlen sich die Betroffenen daher Hilflos und Ohnmächtig, haben Angst, Schämen sich oder fühlen sich schuldig, für das was passiert ist. Nicht selten erleben sie dieselben Belastungen wie bei Gewalterfahrungen durch eine erwachsene Person.

Wir von Wildwasser Marburg e.V. wissen wie es betroffenen Jugendlichen geht und können helfen! Gerne ruf uns an oder schreibe eine E-Mail, wir machen einen Termin aus und unterstützen Dich.