Beratungsangebot

Für Frauen

In einiger Entfernung steht eine Frau am Strand.

Wir bieten Beratung für Frauen, die sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend erfahren haben. Dabei ist es nicht relevant, wie lange die sexualisierter Gewalterfahrung zurückliegt. Auch nach Jahrzehnten können Erinnerungen durch aktuelle Ereignisse oder Lebenskrisen ausgelöst werden.

Auch Frauen, die sich nicht sicher sind, ob sie sexuelle Gewalt erfahren haben, können ein Beratungsgespräch vereinbaren.

Innerhalb der Beratung bestimmt jede Frau selbst, was und wie viel sie erzählen möchte.

Auf Wunsch informieren wir zu dem therapeutischen Angebot in Marburg und im Landkreis und helfen bei der Suche nach Psychotherapeut_innen oder begleiten Sie zu Rechtsanwält_innen, Ärzt_innen, der Polizei und zu Gerichtsverfahren.

Einige mögliche Themen, die Sie zu uns führen können:

  • Umgang mit und Fragen zu Auswirkungen von sexualisierter Gewalt
  • Angstzustände
  • Konflikte in der Partnerschaft und mit Sexualität
  • Erinnerungen/"Flashbacks"
  • Suchtproblematiken
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Schuldgefühle
  • Dissoziationen
  • Umgang mit Familie oder Freund_innen
  • Und vieles andere

Sie können auch gerne einen Termin vereinbaren, wenn Sie ein anderes Anliegen haben!